Möltenorter Haustürgeschichten

Der Charme eines ehemaligen Fischerdorfes haftet dem Heikendorfer Ortsteil Möltenort noch immer an. Touristen und Heikendorfer zieht es in das ehemals eigenständige Dorf, das seine Selbstständigkeit verlor, weil es sich durch den Bau seines Hafens überschuldete. Der heutige Ortsteil, der vor allem nach außen die Visitenkarte der Gemeinde ist, hat sich verändert. Die Grundstückspreise steigen, es wird lebhaft über moderne Architektur debattiert und manchmal alten Zeiten nachgetrauert. Wie die Möltenorter selbst ihren Ortsteil früher und heute sehen, erzählen einige von ihnen.

weiterlesen...

Mein Einsatz — Wie ein Tag ein Leben verändert

Sie sind Rettungsschwimmer, Polizisten, Feuerwehrfrauen. Sie schützen Leben, sichern Unfallstellen, löschen Brände. Täglich opfern Menschen ihre Zeit, um anderen zu helfen. Die Kieler Nachrichten geben diesen Helfern ein Gesicht. Sechs Retter erinnern an Einsätze, die sie erlebt haben, daran, was war und was bleibt. Es sind Einsätze, die sie wohl niemals vergessen werden.

weiterlesen...

Kieler Woche – schön sauber?

Die Kieler Woche – größtes Segelsport-Event der Welt, dazu eines der größten Sommerfeste in Nordeuropa. Während dieser zehn Tage kommen mehr als drei Millionen Besucher nach Kiel. Ein großer Spaß, der einhergeht mit einer gewaltigen Menge Abfall. Wenn es nach dem Kieler-Woche-Büro geht, soll das umweltverträglicher vonstattengehen. Doch kann das bei einem so großen Fest gelingen? Eine Bestandsaufnahme zur Kieler Woche 2018 liefert neue Ansätze.

Weiterlesen