Fotos: Ulf Dahl

Das Landeshaus – mehr als nur Plenarsaal

 

Am 7. Mai 2017 wählen die Schleswig-Holsteiner ihre Volksvertreter. Neue Parlamentarier werden ins Landeshaus, Kiels Platz an der Sonne, einziehen. Abgewählte ausziehen. Die verschiedenen Regierungskonstellationen – Kaiserreich, Weimarer Republik, NS-Diktatur, Bundesrepublik – und die seit Einführung der parlamentarischen Demokratie 656 Abgeordneten hinterließen sowohl äußerlich als auch im Inneren ihre Spuren an dem monumentalen Backsteinbauwerk. Mit diesem Beitrag wollen wir einen Einblick ins Landeshaus geben und zeigen, dass das Gebäude aus mehr als nur parlierenden Politikern und dem gläsernen Plenarsaal besteht.

Weiterlesen…

Kiel,
deine Innenstadt

Sie will die pulsierende Ader der Landeshauptstadt Kiel sein: die Holstenstraße von den Einkaufszentren Sophienhof und Holstentörn im Süden bis zum Alten Markt im Norden. Sie verbindet den Hauptbahnhof, Ankunftspunkt sämtlicher Bus-, Bahn- und Fährgäste, mit der historischen Altstadt. Hier präsentiert sich das Leben der Kieler Innenstadt. Aber wie präsentiert es sich eigentlich?

Weiterlesen...

„Nützt ja nix“
Von der Würde zu altern

Sieglinde Sperling zieht genussvoll an ihrer Zigarette. „Immer wenn die beiden hier sind, rauchen wir zusammen eine Zigarette. Alleine mache ich das nicht“, erzählt sie. „Na, ohne Hilfe bekommst du ja auch nicht das Feuerzeug an“, sagt Rolf Siegmeier. „Pass bloß auf, Du!“, droht Sperling. Ernst meint sie ihre Drohung nicht.

Weiterlesen...